Historie

Von Jan van den Heuvel im Jahr 1997 gegründet, entstand TTS aus dem Schwesterunternehmen Texopaper. Texopaper wurde im Jahr 1982 gegründet und ist seit fast 40 Jahren ein führender Anbieter von Papieren und Folien für die europäische Bekleidungs-, Automobil- und Möbelindustrie. TTS gelang mit seiner eigenen Produktion von Transferpapieren für den Siebdruck, und unter der Führung von Thomas Seidel als Exportleiter, ein fulminanter Start. Im Jahr 2001 fügte TTS seiner Produktpalette Papiere für den digitalen Sublimationsdruck und Kalander-Schutzpapiere hinzu. In der Anfangszeit war der digitale Sublimationsdruck nur für Muster und hochwertige kundenspezifische Produktionen geeignet, aber schon bald übernahm die Sportbekleidungsindustrie diese neue Technologie, gefolgt von Messe- und Ladenbau und vielen anderen Branchen.

Im Jahr 2003 kam Dr. Arnold van Houtum als Senior-Berater zu TTS. Als ehemaliger CEO von Coldenhove Papier war er stark an der Entwicklung des digitalen Sublimationsdrucks beteiligt und half TTS dabei, eine Strategie für diesen neuen Markt zu entwickeln. Ab 2006 begann TTS, sich mit digital bedruckbaren Textilien zu beschäftigen, da die Branche im Laden- und Messebau mehr und mehr den direkten Textildruck statt des Sublimationstransferdrucks wählte. Im Jahr 2007 übernahm Floris Jan van den Heuvel die Leitung des Unternehmens, im selben Jahr zogen wir in ein neues, modernes Gebäude mit 2000 m² Lagerfläche und 500 m² Bürofläche. Im Jahr 2012 konnte TTS seine Lagerkapazität durch eine neue zusätzliche Lagerhalle nahezu verdoppeln.

Im 2019 zogen wir in ein neues modernes, energieneutrales Gebäude in Moordrecht, in den Niederlanden. 

Heute besteht unser Team aus 40 engagierten Männern und Frauen, die Hunderte von Kunden in über 60 Ländern weltweit betreuen. Was gleich bleibt, ist unser Fokus auf großartige Produkte, unser hoher Wissensstand, unsere hervorragende Kundenbetreuung und die Verfügbarkeit unserer Produkte ab Lager.

Interesting pages

Events

Image FESPA
FESPA
12 bis 15 Oktober
Rai Exhibition Centre
Amsterdam

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich für unseren digitalen Newsletter an!